Die Rotte
Die Rotte

Die Rotte

Art.Nr.:
010
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Veröff.:
21.10. 2018
Format:
Taschenbuch
Autor:
U.L. Brich
Seiten:
171
ISBN:
978-3959576017
9,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Kundenrezensionen

  • 25.04.2019
    Anscheinend grundlos beginnt eine Rotte Wildschweine Jagd auf Menschen zu machen - und diese Schweine sind schlauer als ihre Artgenossen. Wird es Erik Maurer gelingen, den borstigen Terror aufzuhalten? Mir hat diese kurze Tierhorror-Novelle sehr gefallen. Sie ist geradlinig erzählt, nichts ist zu viel, nichts zu wenig. Man merkt, dass der Schreiber weiß, wovon er spricht, überfrachtet aber niemals mit seinem Wissen. Die \\\"Erklärung\\\" ist nachvollziehbar und im Kontext logisch. Das Ende war ebenfalls mehr als befriedigend, alles andere hätte mich enttäuscht. Wer auf CreatureHorror steht, dem möchte ich dieses Buch ans Herz legen - Wildschweine gehören auf jeden Fall nun zu meinen Fav-Tierchen und ich hoffe, der Autor wird nachlegen! Maurer gelingen, den borstigen Terror aufzuhalten? Mir hat diese kurze Tierhorror-Novelle sehr gefallen. Sie ist geradlinig erzählt, nichts ist zu viel, nichts zu wenig. Man merkt, dass der Schreiber weiß, wovon er spricht, überfrachtet aber niemals mit seinem Wissen. Die \\\"Erklärung\\\" ist nachvollziehbar und im Kontext logisch. Das Ende war ebenfalls mehr als befriedigend, alles andere hätte mich enttäuscht. Wer auf CreatureHorror steht, dem möchte ich dieses Buch ans Herz legen - Wildschweine gehören auf jeden Fall nun zu meinen Fav-Tierchen und ich hoffe, der Autor wird nachlegen!
    Zur Rezension
  • 20.12.2018
    Wow ich bin total hin und hergerissen, Die Geschichte hat mich gleichzeitig geschockt und fasziniert. Ich habe wirklich Riesen Angst vor Wildschwein und der Gedanke das sie zu sowas fähig sind lässt mich wirklich erschaudern. Die Geschichte ist wirklich sehr fesselnd geschrieben.Ich könnte es nicht aus der Hand legen. Ich hatte die Story in einem Rutsch durch, das liebe ich so an der Cuts Reihe. Das Cover ist wie immer sehr beeindruckend. Fazit: Wer Tierrhorror mag und kein Problem hat das Tiere getötet werden( was ja nur eine Story ist) Ist hier genau richtig. Spannung ist garantiert und der Gedanke das sie zu sowas fähig sind lässt mich wirklich erschaudern. Die Geschichte ist wirklich sehr fesselnd geschrieben.Ich könnte es nicht aus der Hand legen. Ich hatte die Story in einem Rutsch durch, das liebe ich so an der Cuts Reihe. Das Cover ist wie immer sehr beeindruckend. Fazit: Wer Tierrhorror mag und kein Problem hat das Tiere getötet werden( was ja nur eine Story ist) Ist hier genau richtig. Spannung ist garantiert
    Zur Rezension
  • 25.11.2018
    Die Rotte ist das 19 Redrum Buch und 6 Buch aus den Redrum Cuts was ich gelesen habe. Ich muss wirklich sagen, dass ich bisher noch kein Tierhorror gelesen habe und somit war dieses Buch mein Einstieg in diesen Bereich des Horrorgenre und ich muss sagen U. L. Brich hat hier ein wirklich spannendes Buch geschrieben, Storyline schön ausgearbeitet und nicht abgehackt, der Schreibstil von Herr Brich ist auch sehr gut und hilft dabei, dass der Lesefluss nicht gestört wird. Die Charaktere waren auch gut gemacht. Das einzige was ich bemängel ist Seite 47 und 48 was dort passiert ist musste nicht sein, absolut nicht, der Jäger hatte schon Grund genug und da musste mit der Leiche nicht noch sowas gemacht werden. Sonst ein toller Tierhorror Roman und ich freue mich schon auf die nächsten Werke von U. L. Brich. Zusammengefasst: Storyline Top, Charaktere gut und Schreibstil sehr gut. Eine Leseempfehlung von mir. gelesen habe und somit war dieses Buch mein Einstieg in diesen Bereich des Horrorgenre und ich muss sagen U. L. Brich hat hier ein wirklich spannendes Buch geschrieben, Storyline schön ausgearbeitet und nicht abgehackt, der Schreibstil von Herr Brich ist auch sehr gut und hilft dabei, dass der Lesefluss nicht gestört wird. Die Charaktere waren auch gut gemacht. Das einzige was ich bemängel ist Seite 47 und 48 was dort passiert ist musste nicht sein, absolut nicht, der Jäger hatte schon Grund genug und da musste mit der Leiche nicht noch sowas gemacht werden. Sonst ein toller Tierhorror Roman und ich freue mich schon auf die nächsten Werke von U. L. Brich. Zusammengefasst: Storyline Top, Charaktere gut und Schreibstil sehr gut. Eine Leseempfehlung von mir.
    Zur Rezension
  • 12.11.2018
    Nach diesem Buch ist mir klar, warum ich als Kind Angst vor Wildschweinen hatte. Tief im Innersten wusste ich, zu was diese Biester fähig sind. Hier überraschte mich der Redrum Verlag mal mit etwas ganz anderem, als sonst Keine durchgeknallten Psychopathen, Pädophile oder die üblichen Bösewichte, sondern eine abgefuckte Wildschweinrotte, die es in sich hat. U.L. Brich hat nen tollen und spannenden Schreibstil. Ich bin mir ziemlich sicher, der Mann ist vom Fach und weiß wovon er spricht ! Und totz diverser \"Jagd-Fachbegriffe\" wusste ich immer, wovon die Rede ist. Toll umgesetzt. In \"Die Rotte\" bekommt ihr eine fesselnde Verfolgungsjagd geboten. Hier wird der Jäger zum Gejagten ! Eine gelungene Abwechslung, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. überraschte mich der Redrum Verlag mal mit etwas ganz anderem, als sonst Keine durchgeknallten Psychopathen, Pädophile oder die üblichen Bösewichte, sondern eine abgefuckte Wildschweinrotte, die es in sich hat. U.L. Brich hat nen tollen und spannenden Schreibstil. Ich bin mir ziemlich sicher, der Mann ist vom Fach und weiß wovon er spricht ! Und totz diverser \"Jagd-Fachbegriffe\" wusste ich immer, wovon die Rede ist. Toll umgesetzt. In \"Die Rotte\" bekommt ihr eine fesselnde Verfolgungsjagd geboten. Hier wird der Jäger zum Gejagten ! Eine gelungene Abwechslung, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: