Bizarr
Bizarr

Bizarr

Art.Nr.:
001
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Veröff.:
17.08.2018
Format:
Taschenbuch
Autor:
Baukowski
Seiten:
139
ISBN:
978-3959575898
9,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • 04.11.2018
    Mit dem Buch \"Bizarr\" hat uns Baukowski zwei wirklich brutale Geschichten beschert, die aber nicht unterschiedlicher sein können. Das Cover würde mich in diesem Genre nicht wirklich ansprechen, da es mit zu brav aussieht, ich denke auch das das Cover auf die erste Geschichte aber gut passt. Wir haben einmal eine Geschichte um ein Geschwisterpaar das total abgewrackt ist und dennoch irgendwie die Welt rettet und in der zweiten Geschichte arbeitet der Protagonist seine angestaute Wut aus seinem Leben auf. Das Geschwisterpaar aus der ersten Geschichte Blow und Shred haben ja anscheinend wirklich viel in ihrer Kindheit durchgemacht. Auch sind die Namen wohl Programm. Aber irgendwie verbindet sie wohl etwas was keiner versteht. Sie machen alles zusammen und stehen für einander ein. Der Protagonist der zweiten Geschichte die in der Ich-Form geschrieben ist, scheint es ja wirklich nie leicht gehabt zu haben. Er hat einen dermaßen großen Hass auf seine Mutter und Schwester das ist ja echt unvorstellbar. Auch das er die ganzen Misshandlungen so hingenommen hat ist schon wahnsinnig, nur leider versteckt er sich und seine Taten auch dahinter. Auf alle Fälle ist er geistlich gestört, aber irgendwie wegen seiner Vergangenheit auch nicht zurechnungsfähig in seinen Taten. Viele weitere Protagonisten gab es ja nicht, aber die die noch auftraten passten jeweils in die Geschichte und waren auch nicht Fehl am Platz. Ich konnte mir immer eine Person vorstellen. Die Handlungsorte waren meiner Meinung nach auch vollkommen ausreichend für Kurzgeschichten beschrieben und man konnte immer ein passendes Bild vor seine Augen zaubern. Der Schreibstil ist recht gewöhnungsbedürftig, er ist sehr vulgär und auch ist es teilweise brutal geschrieben. In der zweiten Geschichte fand ich waren zu viele medizinische Wörter, die den Lesespass etwas getrübt haben. Ansonsten war der Schreibstil doch sehr bildlich und die Geschichten lassen sich nur so weg lesen, obwohl ich mir an manchen Stellen einfach etwas mehr an Beschreibung gewünscht hätte. Eine gewisse Art an Spannung war in den Geschichten vorhanden, auch wenn ich die erste Geschichte etwas übertrieben fand, aber es ist ja alles fiktiv. Alles in allem sind in diesem Buch zwei schöne Kurzgeschichten so für zwischendurch. Es ist etwas brutal aber nicht zu doll und auch etwas Sex kommt drin vor, was aber eher nebensächlich ist. Für Liebhaber dieses Genre und von Kurzgeschichten ist dieses Buch zu empfehlen. www.mundmsbuecherallerlei.blogspot.de mich in diesem Genre nicht wirklich ansprechen, da es mit zu brav aussieht, ich denke auch das das Cover auf die erste Geschichte aber gut passt. Wir haben einmal eine Geschichte um ein Geschwisterpaar das total abgewrackt ist und dennoch irgendwie die Welt rettet und in der zweiten Geschichte arbeitet der Protagonist seine angestaute Wut aus seinem Leben auf. Das Geschwisterpaar aus der ersten Geschichte Blow und Shred haben ja anscheinend wirklich viel in ihrer Kindheit durchgemacht. Auch sind die Namen wohl Programm. Aber irgendwie verbindet sie wohl etwas was keiner versteht. Sie machen alles zusammen und stehen für einander ein. Der Protagonist der zweiten Geschichte die in der Ich-Form geschrieben ist, scheint es ja wirklich nie leicht gehabt zu haben. Er hat einen dermaßen großen Hass auf seine Mutter und Schwester das ist ja echt unvorstellbar. Auch das er die ganzen Misshandlungen so hingenommen hat ist schon wahnsinnig, nur leider versteckt er sich und seine Taten auch dahinter. Auf alle Fälle ist er geistlich gestört, aber irgendwie wegen seiner Vergangenheit auch nicht zurechnungsfähig in seinen Taten. Viele weitere Protagonisten gab es ja nicht, aber die die noch auftraten passten jeweils in die Geschichte und waren auch nicht Fehl am Platz. Ich konnte mir immer eine Person vorstellen. Die Handlungsorte waren meiner Meinung nach auch vollkommen ausreichend für Kurzgeschichten beschrieben und man konnte immer ein passendes Bild vor seine Augen zaubern. Der Schreibstil ist recht gewöhnungsbedürftig, er ist sehr vulgär und auch ist es teilweise brutal geschrieben. In der zweiten Geschichte fand ich waren zu viele medizinische Wörter, die den Lesespass etwas getrübt haben. Ansonsten war der Schreibstil doch sehr bildlich und die Geschichten lassen sich nur so weg lesen, obwohl ich mir an manchen Stellen einfach etwas mehr an Beschreibung gewünscht hätte. Eine gewisse Art an Spannung war in den Geschichten vorhanden, auch wenn ich die erste Geschichte etwas übertrieben fand, aber es ist ja alles fiktiv. Alles in allem sind in diesem Buch zwei schöne Kurzgeschichten so für zwischendurch. Es ist etwas brutal aber nicht zu doll und auch etwas Sex kommt drin vor, was aber eher nebensächlich ist. Für Liebhaber dieses Genre und von Kurzgeschichten ist dieses Buch zu empfehlen. www.mundmsbuecherallerlei.blogspot.de
    Zur Rezension
  • 24.10.2018
    Ich habe bei diesem ...Werk, tatsächlich mal eine Story nicht bis zum Schluss gelesen. Einfach, weil sie mir dann doch zu \"doll\" war, auch wenn ich klar auch mal auf sehr abgefahrenes Zeug stehe und so schnell eigentlich nicht hinschmeiße, aber Blowhead und Shredhead haben mich nicht gepackt und ich habe nach nur ein paar Seiten aufgehört zu lesen und das Ebook erstmal beiseite gepackt. Einfach zuviel von allem, ich war nach kurzer Zeit schon überdosiert. Und ich liebe schwarzen Humor und Satire wirklich, nur hat\'s mich da halt einfach nicht überzeugt. Hab es da noch total verpeilt, dass es da ja noch eine zweite Geschichte gibt, auf die ich dann aufmerksam gemacht wurde. Und die wiederum hab ich tatsächlich \"gefeiert\" gebe ich zu. Komisch, wie unterschiedlich man empfinden kann. Mutter. So böse, so fies, so brutal und so \"schwarz\". Eine extreme Story mit extremen Handlungen und trotz allem Verständnis für den... netten, fürsorglichen Sohn. Ich habe aufgrund der bündigen Beschreibung der Geschichte kurzzeitig eine andere Handlung erwartet aber es stellt sich dann doch recht schnell heraus, in welche Richtung es geht. Ich will auch hier nicht spoilern, nur so viel. Sohnemann hat sich wirklich angemessen und dankbar gekümmert und Mutter all seine Liebe gegeben, die sie verdient hat. Ich nehme also meine voreilige Meinung ein Stück weit zurück, finde die Heads noch immer nicht supergeil, aber Mutter hat\'s tatsächlich rausgerissen ich klar auch mal auf sehr abgefahrenes Zeug stehe und so schnell eigentlich nicht hinschmeiße, aber Blowhead und Shredhead haben mich nicht gepackt und ich habe nach nur ein paar Seiten aufgehört zu lesen und das Ebook erstmal beiseite gepackt. Einfach zuviel von allem, ich war nach kurzer Zeit schon überdosiert. Und ich liebe schwarzen Humor und Satire wirklich, nur hat\'s mich da halt einfach nicht überzeugt. Hab es da noch total verpeilt, dass es da ja noch eine zweite Geschichte gibt, auf die ich dann aufmerksam gemacht wurde. Und die wiederum hab ich tatsächlich \"gefeiert\" gebe ich zu. Komisch, wie unterschiedlich man empfinden kann. Mutter. So böse, so fies, so brutal und so \"schwarz\". Eine extreme Story mit extremen Handlungen und trotz allem Verständnis für den... netten, fürsorglichen Sohn. Ich habe aufgrund der bündigen Beschreibung der Geschichte kurzzeitig eine andere Handlung erwartet aber es stellt sich dann doch recht schnell heraus, in welche Richtung es geht. Ich will auch hier nicht spoilern, nur so viel. Sohnemann hat sich wirklich angemessen und dankbar gekümmert und Mutter all seine Liebe gegeben, die sie verdient hat. Ich nehme also meine voreilige Meinung ein Stück weit zurück, finde die Heads noch immer nicht supergeil, aber Mutter hat\'s tatsächlich rausgerissen
    Zur Rezension
  • 23.10.2018
    Dass ist das 13. Buch aus dem Redrum Books Verlag, dass ich bisher gelesen habe und es gehört aus der Abteilung Redrum Hardcore Cuts. Was soll man sagen Hardcore naja kann man nicht sagen dazu, schlimm war es auch nicht und Brutal naja Definitionssache. Es sind zwei Geschichten. Geschichte eins: Blowhead und Shredhead, Storyline Katastrophe und ein heilloses durcheinander und man bekommt dass was auch in der Beschreibung steht, Schreibstil Katastrophe (bei Bad Toys habe ich die Geschichte \"Vorzeichen\" kritisiert wenn der \"Fi...\" und \"Fot\" Sache ich hätte nicht gedacht, dass es schlimmer geht) und von den Charakteren fange ich erst gar nicht an. Dass ist das erste mal wo ich eine Geschichte minus 3 Punkte gegeben habe. Dann kommt Geschichte Nummer zwei: \"Mutter\", da brauche man nicht viel zu sagen, Vorsicht Spoiler der Sohn recht sich für seine grausame Kindheit und Foltert seine gelähmte Mutter, ja nichts neues und sowas wurde schon sehr oft umgesetzt wie in dem Buch z.B. \"Krank\" Von Jesus F. Gonzalez und Wrath James White. Storyline ausreichend, Schreibstil eine deutliche Steigerung von der ersten Geschichte also noch gut und Charaktere Verbesserungwürdig. Geschichte 5 Punkte. sagen Hardcore naja kann man nicht sagen dazu, schlimm war es auch nicht und Brutal naja Definitionssache. Es sind zwei Geschichten. Geschichte eins: Blowhead und Shredhead, Storyline Katastrophe und ein heilloses durcheinander und man bekommt dass was auch in der Beschreibung steht, Schreibstil Katastrophe (bei Bad Toys habe ich die Geschichte \"Vorzeichen\" kritisiert wenn der \"Fi...\" und \"Fot\" Sache ich hätte nicht gedacht, dass es schlimmer geht) und von den Charakteren fange ich erst gar nicht an. Dass ist das erste mal wo ich eine Geschichte minus 3 Punkte gegeben habe. Dann kommt Geschichte Nummer zwei: \"Mutter\", da brauche man nicht viel zu sagen, Vorsicht Spoiler der Sohn recht sich für seine grausame Kindheit und Foltert seine gelähmte Mutter, ja nichts neues und sowas wurde schon sehr oft umgesetzt wie in dem Buch z.B. \"Krank\" Von Jesus F. Gonzalez und Wrath James White. Storyline ausreichend, Schreibstil eine deutliche Steigerung von der ersten Geschichte also noch gut und Charaktere Verbesserungwürdig. Geschichte 5 Punkte.
    Zur Rezension
  • 17.10.2018
     Meine Meinung zu Blowhead & Shredhead: Die Geschichte um das Geschwisterpaar Blowhead und Shredhead ist so verdammt irre,  dass ich es gar nicht in Worte packen kann. So abgefuckt und gleichzeitig irgendwie .... niedlich. Gemetzel, Rumgeficke und jede Menge Blut und Scheiße. Ich musste so viel lachen. Das liest sich wie Edward Lee auf Drogen und jede Menge Whiskey. Die Geschichte ist sicher nicht für jeden was und spaltet bereits jetzt die Meinung der Leser. Ich persönlich feier sie extrem ! Auch den Schreibstil  mochte ich sehr. Ungewöhnlich ... anders ... extrem ... pervers ... Baukowski Meine Meinung zu Mutter: Mit \"Mutter\" hat Baukowski noch einen draufgesetzt ! Brutal und pervers bis ins Mark ! Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn  könnte so manchen Leser wirklich verstören ! Absolut krasser Scheiß und so verdammt böse..... Ich liebe es ! Ich kann nicht sagen, welche Geschichte mir besser gefallen hat, weil sie einfach so unterschiedlich sind. Ich weiß nur: Ich will mehr ! Liebster Baukowski... ich danke dir! Du bist ein Genie in Worte packen kann. So abgefuckt und gleichzeitig irgendwie .... niedlich. Gemetzel, Rumgeficke und jede Menge Blut und Scheiße. Ich musste so viel lachen. Das liest sich wie Edward Lee auf Drogen und jede Menge Whiskey. Die Geschichte ist sicher nicht für jeden was und spaltet bereits jetzt die Meinung der Leser. Ich persönlich feier sie extrem ! Auch den Schreibstil  mochte ich sehr. Ungewöhnlich ... anders ... extrem ... pervers ... Baukowski Meine Meinung zu Mutter: Mit \"Mutter\" hat Baukowski noch einen draufgesetzt ! Brutal und pervers bis ins Mark ! Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn  könnte so manchen Leser wirklich verstören ! Absolut krasser Scheiß und so verdammt böse..... Ich liebe es ! Ich kann nicht sagen, welche Geschichte mir besser gefallen hat, weil sie einfach so unterschiedlich sind. Ich weiß nur: Ich will mehr ! Liebster Baukowski... ich danke dir! Du bist ein Genie
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: