Ogrish - Jean Rises
Ogrish - Jean Rises
TOP

Ogrish - Jean Rises

Art.Nr.:
036
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage  (Ausland abweichend)
ISBN:
978-3959574402
Autor:
Jean Rises
Seiten:
189
Genre:
Hardcore, Horror
Release:
2023
14,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Snuff-Net
Die Zwillinge Nancy und Damian Kane verspüren eine unstillbare Mordlust, die sie quer durch Amerika führt. Ihr Wahnsinn hat Methode – bis sich der FBI-Profiler Dr. Mark Logan an ihre Fersen heftet … Inspiriert durch reale Ereignisse und Serienmorde, auf Spurensuche im Darknet - NICHTS IST HÄRTER ALS DIE REALITÄT!

MEHR DETAILS
14,99 EUR
This is Madness
Der neue Family - Thriller von Bestsellerautor Michael Merhi, Autor von Candygirl & Leid und Schmerz.

Als der erfolgreiche Bestsellerautor Malek Abdulkarim seinen Job verliert und sein neues Manuskript vom Verlag abgelehnt wird, verfällt er in Depressionen und beginnt zu trinken. Er hört Stimmen und ist überzeugt, dass es im Haus spukt, doch seine Frau Sophie und sein Sohn Momo stehen ihm zur Seite und unterstützen ihn liebevoll dabei, neue Arbeit zu finden. Als Content-Moderator einer dubiosen Firma ist es künftig seine Aufgabe, das Internet zu säubern und abartige Videos zu löschen. Malek gerät in eine Welt aus Terror und Gewalt, die voller Bilder ist, die seine Gedanken vergiften und ihn endgültig in den Wahnsinn treiben. Sein einst Geborgenheit bietendes, idyllische Zuhause verwandelt er in ein Horrorhaus, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Von nun an kämpfen Sophie und Momo ums nackte Überleben. Sie werden geschlagen, misshandelt und eingesperrt. Abscheuliche Fantasien werden an ihnen ausgelebt, bis das Ganze ein bitteres Ende findet. Der neue Job war wohl doch nicht das Richtige für die kleine Familie.


MEHR DETAILS
14,99 EUR
USA 2085

Erscheint voraussichtlich ab April 2022. Vorbestellung möglich!
 

Inhaltsangabe 

»Wenn das, was du hier erzählst, der Wahrheit entspricht und an die Öffentlichkeit gerät, wird es eine Revolution geben!«

Es war nicht klug, sich mit der Menschenfleischindustrie anzulegen, die jährlich ein Prozent des Jahrganges der Neunzehnjährigen per Los zum Schlachten bestimmte.
Luna hatte Angst. Entsetzliche Bilder von barbarisch gefolterten Schlachtflüchtlingen, die an Grausamkeit kaum zu überbieten waren, sorgten für höchste Einschaltquoten im TV.
Nicht vorstellbar, was mit ihr geschehen würde, wenn sie scheiterte …

Pjotr X führt mit »USA 2085« erneut in seine bizarre Wohlstandswelt einer Zukunft, in der Kannibalismus und ein ausschweifender Lebensstil den Alltag prägen.

Das Buch enthält extreme Darstellungen und ist ausschließlich für aufgeschlossene Leser geeignet.
14,99 EUR