Raum 211
Raum 211

Raum 211

Art.Nr.:
185
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage  (Ausland abweichend)
ISBN:
978-3959579421
Autor:
Marcel Riepegerste
Seiten:
235
Format:
Taschenbuch
Genre:
Thriller
14,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Der verschwundene See
Als Gregory acht Jahre alt war, verließ seine Mutter Hals über Kopf die elterliche Villa, nahm ihn mit und untersagte ihm jeglichen Kontakt zu seinem Vater. Auf eine Erklärung wartete der kleine Gregory vergeblich.

​Als Gregory als Erwachsener ein eigenes Kind erwartet, beschließt er, dass es an der Zeit ist, Antworten auf die Fragen zu finden, die ihn seit Jahren quälen. Was ist damals wirklich geschehen und weshalb hat sein Vater die Kontaktsperre sogar nach dem Unfalltod seiner Mutter aufrechterhalten? Seine Suche führt ihn an den Ort seiner Kindheit, was bruchstückhafte Erinnerungen in Gregory zutage fördert. Er spürt, dass damals etwas Grausames vorgefallen sein muss. Was hat es mit dem See auf sich, der sich neben dem Grundstück befindet? Warum bereitet er Gregory Albträume? Und was befindet sich im Keller der elterlichen Villa?
14,99 EUR
Dogs
Sie sind krank. Sie sind blind. Sie sind gefährlich. Sieben Monate nach dem Verschwinden der kleinen Emily Miller wird der beschauliche Ort Curnie Falls von einer neuen Bedrohung heimgesucht. Verseuchte Wildhunde verlassen die umliegenden Wälder und kommen in die Stadt. Und sie wollen nur eins: satt werden! Als der junge Bestatter Stewart Hawking eine erschreckende Entdeckung macht, bleibt den Bewohnern nicht mehr viel Zeit. Doch die Hunde sind inzwischen überall …

MEHR DETAILS
14,99 EUR
Leisetot
Cuts Band 31
Anais C. Miller in Bestform! Die Real Crime-Sensation des Jahres!

Wir begegnen ihnen täglich, ohne zu wissen, wer sie sind. Wir wissen nicht, was sie tun. Wir wissen nichts. Bis zu dem Tag, an dem etwas geschieht, von dem niemand geglaubt hätte, dass es jemals geschehen würde. Das Böse schläft niemals. Anais C. Miller erzählt die Geschichte eines kaltblütigen Rippers, der mehrere Prostituierte auf bestialische Art und Weise ermordete. Ihr Buch schrieb sie in Anlehnung an die Morde mehrerer Frauen aus dem Rhein- ¬Main- Gebiet, die man dem sogenannten Jack the Ripper von Schwalbach zuschrieb. Die Morde konnten bisher nicht eindeutig aufgeklärt werden.


MEHR DETAILS
12,99 EUR
Crossroads
14,99 EUR