Victima
Victima

Victima

Art.Nr.:
16
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Veröff.:
03.01.2018
Format:
Taschenbuch
Autor:
Sam Bennet
Seiten:
270
ISBN:
978-3959576857
14,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Kundenrezensionen

  • 02.01.2019
    Eine junge Frau lebt in einem großen Gebäudekomplex und trifft dort immer wieder auf einen attraktiven Nachbarn, der ihr allerdings kaum Aufmerksamkeit schenkt. Eines Tages erhält sie von ihm jedoch ein kleines Päckchen, darin befindet sich unter anderem ein Seidenslip und eine Einladung... Diese Einladung entpuppt sich als berauschende Lustnacht ... Sie gerät nach und nach immer mehr in seine Fänge... Und als sie schließlich fernab ihrer Heimat erwacht, ihrer Identität beraubt, gefangen gehalten und erniedrigt von dem Mann, den sie eigentlich sehr begehrenswert fand, fragt sie sich, ob es eine Möglichkeit gibt dem Albtraum zu entrinnen... Und so beginnt ein vermeintlich ungleicher Kampf um Leben und Tod. Das Ganze ist als Erotik - Thriller deklariert... Mir persönlich war es leider zu wenig von allem... Nur wenig Erotik, kaum Thriller... Szenen, bei denen ich dachte \'oh, jetzt geht was\' wurden leider viel zu schnell abgehandelt... Hauptsächlich begleiten wir Victima während ihrer inneren Zerrissenheit. Resignation, Niedergeschlagenheit und der Wille zu überleben wechseln sich ständig ab mit Verlangen, Selbstzweifeln und Unterwürfigkeit... Richtig warm geworden bin ich nie wirklich mit der Protagonistin... Alles in allem Aufmerksamkeit schenkt. Eines Tages erhält sie von ihm jedoch ein kleines Päckchen, darin befindet sich unter anderem ein Seidenslip und eine Einladung... Diese Einladung entpuppt sich als berauschende Lustnacht ... Sie gerät nach und nach immer mehr in seine Fänge... Und als sie schließlich fernab ihrer Heimat erwacht, ihrer Identität beraubt, gefangen gehalten und erniedrigt von dem Mann, den sie eigentlich sehr begehrenswert fand, fragt sie sich, ob es eine Möglichkeit gibt dem Albtraum zu entrinnen... Und so beginnt ein vermeintlich ungleicher Kampf um Leben und Tod. Das Ganze ist als Erotik - Thriller deklariert... Mir persönlich war es leider zu wenig von allem... Nur wenig Erotik, kaum Thriller... Szenen, bei denen ich dachte \'oh, jetzt geht was\' wurden leider viel zu schnell abgehandelt... Hauptsächlich begleiten wir Victima während ihrer inneren Zerrissenheit. Resignation, Niedergeschlagenheit und der Wille zu überleben wechseln sich ständig ab mit Verlangen, Selbstzweifeln und Unterwürfigkeit... Richtig warm geworden bin ich nie wirklich mit der Protagonistin... Alles in allem
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Schwarze Mambo
14,99 EUR
 
Folterpalast
14,99 EUR
 
Bloody Pain
9,99 EUR