Snuff Theater
Snuff Theater

Snuff Theater

Art.Nr.:
153
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage  (Ausland abweichend)
ISBN:
978-3959577878
Autor:
Pjotr X
Seiten:
289
Format:
Taschenbuch
Veröff.:
Oktober 2020
Genre:
Hardcore
14,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Die Sünde in mir
Nicole, Mutter von zwei Kindern, wird am Tatort eines abscheulichen Verbrechens aufgefunden. Sie hat keine Erinnerung an die Tat und hält sich für sechs Jahre alt. Die Psychiatrie, in die man sie bringt, ängstigt sie, denn sie befürchtet, in dem Heim zu sein, mit dem ihre Mutter ihr immer gedroht hat. Die Ärzte versuchen alles, um ihr zu helfen. Aber kann das gelingen? Nach und nach wird die Geschichte von Nicole enthüllt.

MEHR DETAILS
14,99 EUR
Dschinn
In der weltweit größten Sandwüste lauert seit dem Anbeginn der Zeit etwas Ursprüngliches und Böses. Es wartet nur darauf, zu töten.

Kurz nach einem Urlaub im Sultanat Oman richtet ein sechzehnjähriger Teenager in einem norddeutschen Dorf ein Massaker an, in dessen Verlauf er seine Freunde, seine Familie und dann sich selbst tötet. Wenig später verschwindet eine junge Studentin. Privatermittler Christian Harms erhält den Auftrag, sie zu finden. Bald geschehen weitere bestialische Morde und Harms, der Unterstützung von einer attraktiven Nonne bekommt, sieht sich mit einer entsetzlichen Gefahr konfrontiert, die nicht nur seine Glaubensvorstellungen zerstört, sondern auch sein Leben und das vieler weiterer Menschen bedroht.

MEHR DETAILS
14,99 EUR
Pro-Gen
Um die überfüllten Haftanstalten des Landes zu entlasten, wird in einer JVA ein Experiment an Häftlingen durchgeführt: Den Betroffenen wird das isolierte Gen der Progerie-Krankheit injiziert. Daraus resultierend altern die Häftlinge zehnmal so schnell als von der Natur vorgesehen und können die Anstalt schneller verlassen, um Platz für neue Gefangene zu machen. Doch das Gen verursacht nicht nur einen schnelleren Alterungsprozess, sondern führt bei den Inhaftierten zu verstärkten Aggressionen. Als einigen Häftlingen die Flucht gelingt, bricht wenig später auf dem Anstaltsgelände eine Meuterei aus und das Gefängnis verwandelt sich in eine brutale Hölle aus Blut und Gewalt.

MEHR DETAILS
14,99 EUR
Höllengeschichten
Diese Woche exklusiv im Selbstmordcafé! Samuel S. erschießt sich auf unserer Bühne. Sandra B. hat vor, sich mit Ätzmittel zu vergiften. Alfred F. wird sich selbst ersticken. Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten! Klingt das makaber? Ja! Ist das ernst gemeint? Auf jeden Fall! Es ist moderner Horror, der uns auf psychologischer Ebene fesselt und nicht mehr loslässt. Wolfgang Brunner öffnet die Pforte zur Hölle!

MEHR DETAILS
14,99 EUR