Weil ich Dich hasse
Weil ich Dich hasse
NEU

Weil ich Dich hasse

Art.Nr.:
75
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Veröff.:
Mai 2019
Format:
Taschenbuch
Autor:
Simone Trojahn
Seiten:
463
ISBN:
978-3959579063
Genre:
Thriller
17,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Finanzierung verfügbar ab 99 EUR bis 5000 EUR Warenkorbwert

Kundenrezensionen

  • 24.04.2019
    \"Weil ich dich hasse\" von Simone Trojahn ist vor kurzem beim Redrum Books Verlag erschienen. Kaum war das eBook online kaufte ich es mir natürlich. Ich hatte bereits schon einige Bücher der Autorin gelesen deshalb freute ich mich sehr auf ihr neuestes Werk. Eins ist klar, es ist ein Buch welches ich nie wieder vergessen werde. Es brannte sich in mein Gehirn, es ließ mich nicht mehr los und es brachte mich teilweise an meine Grenzen. Manuel ist ein Außenseiter, das war er schon immer. Er fühlt sich ausgeschlossen, einsam und er gehört nirgendwo dazu. Dennoch schwärmt er für die wunderschöne Jana aus seiner Klasse. Doch sie scheint unerreichbar zu sein denn sie ist beliebt und wird von jeden gemocht. An einem bitterkalten Wintertag ändert sich jedoch alles, denn ausgerechnet Jana steigt zu Manuel ins Auto. Endlich hat er Jana für sich ganz allein und das nutzt Manuel aus doch danach ist nichts mehr wie es war..... Jana liegt im Wachkoma und ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Während Manuel seine Haftstrafe abgesessen hat und wieder nach Hause zurück kehrt, war ihm bewusst das er nicht willkommen ist. Doch er hat nicht dem Hass von Janas Familie gerechnet. Denn diese sinnt auch Jahre nach der Tat noch auf blutige Rache.... Der Schreibstil von Simone Trojahn ist wie immer flüssig, direkt, ehrlich und sehr detailliert. Sie schreibt zudem einnehmend und bildhaft. Dieses Buch habe ich in Rekordzeit verschlungen, was anderes war auch nicht möglich denn ich musste unbedingt wissen wie es weiter geht. Wie weit würdest du gehen um dein Kind zu rächen? Was wärst du breit zu tun um deine Rache zu bekommen? Simone Trojahn schildert hier beeindruckend die Tat eines jungen Mannes und dessen Folgen. Man erfährt wie beide Familien damit klar kommen, welche dramatischen Folgen das ganze hat und wie es danach weiter geht. Dieses Buch ging mir unter die Haut, es ließ mich nicht los und immer wieder stellte ich mir selbst die Frage, was würde ich alles für meine Kinder tun? Wäre ich in der Lage das selbe zu tun? Würde ich zulassen das mich der Wahnsinn übermannt und mich das unwiderruflich zu einem Monster macht? Welches nicht denkt, sondern sich an dem Leid seines Opfers ergötzt? Meine ehrliche Antwort darauf lautet: Ich weiß es nicht! Was ich hier so besonders fand war, das ich Manuel und seine Mutter verstehen konnte. Ich konnte mich in sie hineinversetzten und ihre Gefühle und Gedanken ganz klar nachvollziehen. Ebenso erging es mir bei Jana und ihrer Familie. Auch hier konnte ich mich sehr gut in sie hineinversetzten. Ich fühlte alles. Die Wut, den Hass und der Drang endlich Rache zu nehmen. Ich konnte das ganze sogar verstehen. Und das war mehr als erschreckend. Zur Handlung will ich gar nicht viel sagen nur so viel: Es war von der ersten bis zur letzten Seite unglaublich spannend. Es war sehr brutal und blutig. Das ganze brachte mich an meine Grenzen und regte zum Nachdenken an. Tiefgründig, vielschichtig und schonungslos ehrlich zeigt uns Simone Trojahn die Tragödie zweier Familien. Durch geschickte Wendungen blieb das Buch vollkommen unvorhersehbar. Klare Kauf und Leseempfehlung! Ein Hinweis noch: Simone Trojahns Bücher sind brutal, pervers, teilweise ekelig und es gibt in ihren Büchern IMMER drastische Gewalt. Jeder der so etwas nicht lesen will: FINGER WEG. Nicht das ihr euch wieder beschwert!!!!! Fazit: Mit \"Weil ich dich hasse\" gelingt Simone Trojahn ein tiefgründiger, vielschichtiger, brutaler und bewegender Thriller der unter die Haut geht. Sie zeigt hier deutlich die Abgründe der menschlichen Seele, sie zeigt uns auf was geschieht wenn man nichts mehr zu verlieren hat. Für mich ist dieses Buch ein Rache Thriller vom feinsten! Ein weiteres Meisterwerk der Autorin und natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl! natürlich. Ich hatte bereits schon einige Bücher der Autorin gelesen deshalb freute ich mich sehr auf ihr neuestes Werk. Eins ist klar, es ist ein Buch welches ich nie wieder vergessen werde. Es brannte sich in mein Gehirn, es ließ mich nicht mehr los und es brachte mich teilweise an meine Grenzen. Manuel ist ein Außenseiter, das war er schon immer. Er fühlt sich ausgeschlossen, einsam und er gehört nirgendwo dazu. Dennoch schwärmt er für die wunderschöne Jana aus seiner Klasse. Doch sie scheint unerreichbar zu sein denn sie ist beliebt und wird von jeden gemocht. An einem bitterkalten Wintertag ändert sich jedoch alles, denn ausgerechnet Jana steigt zu Manuel ins Auto. Endlich hat er Jana für sich ganz allein und das nutzt Manuel aus doch danach ist nichts mehr wie es war..... Jana liegt im Wachkoma und ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Während Manuel seine Haftstrafe abgesessen hat und wieder nach Hause zurück kehrt, war ihm bewusst das er nicht willkommen ist. Doch er hat nicht dem Hass von Janas Familie gerechnet. Denn diese sinnt auch Jahre nach der Tat noch auf blutige Rache.... Der Schreibstil von Simone Trojahn ist wie immer flüssig, direkt, ehrlich und sehr detailliert. Sie schreibt zudem einnehmend und bildhaft. Dieses Buch habe ich in Rekordzeit verschlungen, was anderes war auch nicht möglich denn ich musste unbedingt wissen wie es weiter geht. Wie weit würdest du gehen um dein Kind zu rächen? Was wärst du breit zu tun um deine Rache zu bekommen? Simone Trojahn schildert hier beeindruckend die Tat eines jungen Mannes und dessen Folgen. Man erfährt wie beide Familien damit klar kommen, welche dramatischen Folgen das ganze hat und wie es danach weiter geht. Dieses Buch ging mir unter die Haut, es ließ mich nicht los und immer wieder stellte ich mir selbst die Frage, was würde ich alles für meine Kinder tun? Wäre ich in der Lage das selbe zu tun? Würde ich zulassen das mich der Wahnsinn übermannt und mich das unwiderruflich zu einem Monster macht? Welches nicht denkt, sondern sich an dem Leid seines Opfers ergötzt? Meine ehrliche Antwort darauf lautet: Ich weiß es nicht! Was ich hier so besonders fand war, das ich Manuel und seine Mutter verstehen konnte. Ich konnte mich in sie hineinversetzten und ihre Gefühle und Gedanken ganz klar nachvollziehen. Ebenso erging es mir bei Jana und ihrer Familie. Auch hier konnte ich mich sehr gut in sie hineinversetzten. Ich fühlte alles. Die Wut, den Hass und der Drang endlich Rache zu nehmen. Ich konnte das ganze sogar verstehen. Und das war mehr als erschreckend. Zur Handlung will ich gar nicht viel sagen nur so viel: Es war von der ersten bis zur letzten Seite unglaublich spannend. Es war sehr brutal und blutig. Das ganze brachte mich an meine Grenzen und regte zum Nachdenken an. Tiefgründig, vielschichtig und schonungslos ehrlich zeigt uns Simone Trojahn die Tragödie zweier Familien. Durch geschickte Wendungen blieb das Buch vollkommen unvorhersehbar. Klare Kauf und Leseempfehlung! Ein Hinweis noch: Simone Trojahns Bücher sind brutal, pervers, teilweise ekelig und es gibt in ihren Büchern IMMER drastische Gewalt. Jeder der so etwas nicht lesen will: FINGER WEG. Nicht das ihr euch wieder beschwert!!!!! Fazit: Mit \"Weil ich dich hasse\" gelingt Simone Trojahn ein tiefgründiger, vielschichtiger, brutaler und bewegender Thriller der unter die Haut geht. Sie zeigt hier deutlich die Abgründe der menschlichen Seele, sie zeigt uns auf was geschieht wenn man nichts mehr zu verlieren hat. Für mich ist dieses Buch ein Rache Thriller vom feinsten! Ein weiteres Meisterwerk der Autorin und natürlich bekommt dieses Buch von mir die volle Punktzahl!
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Todsonne
14,99 EUR
 
Albino Devil
14,99 EUR
 
Sommertränen
14,99 EUR
 
Projekt Sodom
14,99 EUR